Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

19. November 2018

Liebe ROLLING STONE PARK-Gäste,

DAS war mal ein Debüt! Die erste Ausgabe von ROLLING STONE Park war ein unbeschreibliches Fest mit einem absolut tollen Publikum - nämlich Euch! Ihr habt unsere Festivalidee mit Leben gefüllt und ein richtig rundes Ding draus gemacht. Das vergangene Wochenende hat wirklich wahnsinnig viel Spaß gemacht und präsentierte das gesamte Spektrum aus der Palette der positiven Emotionen: Von Euphorie bis Melancholie, von Ausgelassenheit bis Schwelgerei, von Gänsehaut bis Herzklopfen war alles dabei und wir sind sicher, dass Ihr unzählige tolle Konzert- und Festivalmomente in Euren Köpfen mit nach Hause tragt. Uns geht es ebenso! Lasst uns doch nochmal einen Blick zurückwerfen auf die letzten beiden Tage ROLLING STONE Park!

Gleich der erste Festivaltag endete turbulent und ausgelassen mit der quietschbunten Show der von Euch und uns heißgeliebten The Flaming Lips. Es war der helle Wahnsinn und noch am Samstagvormittag rieselte das Konfetti von der Decke in der Arena! Die Indie-Institution Kettcar überzeugte Euch ebenso wie der brilliante Entertainer Father John Misty. Die experimentierfreudige Britin Anna Calvi und die Singer-Songwriter-Ausnahmeerscheinung John Grant sorgten im prunkvollen Ballsaal Berlin für intensive Konzertmomente. Im atmosphärisch eindrucksvollen Traumpalast eröffnete das dänische Schwestern-Trio Velvet Volume mit einem energiegeladenen Rock-Set. Das Folk-Pop-Konzert des Bostoner Quartetts Darlingside bezauberte Euch ebenso wie die Auftritte der kanadischen Band The Sheepdogs und den Indie-Rockern von White Denim im wunderschönen Traumpalast.

Der Samstag nahm mit der gefühlvollen Show der Newcomerin Cat Clyde und den amerikanischen Indie-Rockern Mt. Joy Fahrt auf. Das Brüder-Duo Hudson Taylor ergänzte das musikalische Spektrum des ROLLING STONE Park-Debüts um Irish Folk mit Americana-Einflüssen, während Laura Gibson Alternative Country in den Europa-Park brachte. Car Seat Headrest aus Seattle überzeugten mit spielfreudigen LoFi-Songs von Car Seat Headrest im Ballsaal Berlin.

Später blickten wir hier dann in reihenweise glückliche Gesichter bei der mitreißenden Show von Die Höchste Eisenbahn. Die Kultbands The Breeders und Motorpsycho begeisterten im weiteren Verlauf des Abends nicht nur eingefleischte Fans mit wahren Best-of-Sets bevor The Decemberists gefühlvolle Indie-Folkperlen zum Besten gaben. Den krönenden Festival-Abschluss zelebrierten Element of Crime mit rau-romantischen Indie-Hymnen. Sie vertraten Ryan Adams, der seinen Auftritt wie Ihr wisst bedauerlicherweise kurzfristig absagen musste. Das erste ROLLING STONE Park verlief insgesamt bis auf die krankheitsbedingte Absage von Alligator am Samstag, die durch Von Welt vertreten wurden, absolut reibungslos und begeisterte auch die Künstler auf den Bühnen durch die einmalige Atmosphäre.

Auch fernab der vier Konzertbühnen konntet Ihr den ROLLING STONE Park mit allen Sinnen erleben und habt dies auch begeistert getan! Am Samstag hatten das Voletarium und die Schweizer Bobbahn für Euch geöffnet und gaben Euch zum Start in den zweiten Festivaltag eine ordentliche Packung Freizeitpark-Feeling. Die Lesungen vor imposanter Leinwand im Cinema kamen ebenso gut bei Euch an wie die beiden Sonderkonzerte. Hudson Taylor performten für Euch vor der besonderen Kulisse des historischen

Karussells. Intergalactic Lovers traten in Saal der Abenteurer im Voletarium auf und bezauberten in intimer Atmosphäre. Selbst wenn man einfach nur durch die Festivallocation streifte, durch die Posterausstellung oder die Plattenbörse im Foyer bummelte oder sich mit kulinarischen Köstlichkeiten im Dome stärkte, wurde man sofort angesteckt von der tollen Stimmung vor Ort.

Liebe Besucher, das war die denkbar schönste Festivalpremiere, die man nur haben kann! Wir möchten Euch darum an dieser Stelle einmal ganz herzlich DANKE sagen! Ohne Euch wäre es nichtmal halb so schön gewesen und wir haben schon richtig Lust auf die Fortsetzung 2019 im Europa-Park! Nächstes Jahr machen wir dann einfach genauso fabelhaft weiter. Ihr seid hoffentlich auch alle wieder mit von der Partie, oder?

Mit den allerherzlichsten Grüßen,

das Team vom ROLLING STONE PARK


ROLLING STONE PARK 2019 - VORVERKAUF IST GESTARTET!

ROLLING STONE Park geht weiter! Die zweite Ausgabe findet am 8. und 9. November 2019 im Europa-Park statt. Wir können es nach dieser fulminanten Premiere schon jetzt kaum erwarten!
Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Tickets inklusive zwei Übernachtungen im Europa-Park sind ab € 189,- pro Person erhältlich und wir würden uns wahnsinnig freuen, Euch alle im nächsten Jahr wiederzusehen! Darum spart Ihr als ROLLING STONE Park-Besucher 2018 die Buchungsgebühr in Höhe von € 25,-, wenn Ihr direkt beim Auschecken für das kommende Jahr bucht oder bei späterer Buchung die Buchungsnummer von 2018 angebt. Es wird noch besser: Wenn Ihr Abonnenten der Printausgabe des ROLLING STONE seid, gewähren wir Euch einen Abonnentenrabatt in Höhe von € 15,- pro Buchung inklusive Übernachtung. Die Buchung inklusive des Rabatts ist ebenfalls über unsere Webseite möglich - und sollte doch mal etwas unklar sein, hilft Euch die telefonische Hotline unter der Nummer +49 (0)7822 77 66 77 schnell und unkompliziert weiter.
Und jetzt das Allerbeste: Die beiden Rabatte sind kombinierbar!


BESUCHERUMFRAGE: EURE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

Wie hat Euch die Premiere vom ROLLING STONE Park gefallen? Was war gut, was würdet Ihr Euch in Zukunft zusätzlich wünschen? Das interessiert uns natürlich brennend! Darum würden wir uns freuen, wenn Ihr Euch einige Minuten Zeit nehmt, um an unserer Besucherumfrage teilzunehmen.
Als Dankeschön für Eure Mühen verlosen wir unter allen Teilnehmenden 1 x 2 Tickets inkl. Übernachtung für ROLLING STONE Park 2019.

>>> ZUR BESUCHERUMFRAGE


ROLLING STONE PARK BEI ARTE CONCERT

ARTE Concert hat am Festival-Freitag die Konzerte aus der Arena im Live-Stream übertragen. Einige der Mitschnitte sind auch in Kürze noch länger in der ARTE Mediathek verfügbar. Wir halten Euch über unsere Facebook-Seite darüber auf dem Laufenden!

15. November 2018

Liebe ROLLING STONE PARK-Freunde,

ihr wollt wissen wie ihr beim ROLLING STONE Park anreisen könnt? Dann lest dazu unseren Anreise-Newsletter

13.11.2018: LIVE-STREAM IN KOOPERATION MIT ARTE CONCERT

Wir freuen uns sehr, dass wir beim ROLLING STONE Park mit ARTE Concert zusammenarbeiten, die die Konzerte am Freitag in der Arena mitschneiden und über einen Livestream senden werden. Aller Voraussicht nach werden die Konzerte auch im Anschluss noch in der ARTE-Mediathek verfügbar sein. Wir halten Euch dazu auf dem Laufenden!

ROLLING STONE Park bei ARTE Concert

15. Oktober 2018

Liebe ROLLING STONE PARK-Freunde,

würden wir behaupten, wir wären mit Blick auf unsere Festivalpremiere in etwa vier Wochen nicht ein bisschen aufgeregt, würden wir glatt flunkern. Es ist diese angenehm-kribbelige Art der Aufregung, die sich in uns breit macht, wenn wir an die heißersehnte Premiere von ROLLING STONE PARK denken. Jetzt geht es an die letzten Planungen und darum haben wir heute noch ein paar finale Infos zum Programm für Euch. Leider gibt es im Zuge dessen drei unvorhergesehene Absagen zu verkünden, die wir aber kurzfristig durch andere Künstler ersetzen konnten. Damit steht das Programm für das Festivaldebüt final fest und wir freuen uns sehr, Euch im Folgenden den Timetable präsentieren zu können.

Leider müssen Ryan Adams, The Courtneys und Ben Watt ihre Auftritte am Samstag aus zum Zeitpunkt der Bestätigung unvorhersehbaren Gründen wieder absagen. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass Programm ausfallen wird. Kurzfristig ist es uns gelungen, Element of Crime anstelle von Ryan Adams zu verpflichten. Alligator wird The Courtneys vertreten und für Ben Watt springt Cat Clyde ein.

Hierzu möchten wir Euch folgendes Statement von unserem Head of Festivalbooking Stephan Thanscheidt als Hintergrundinfo mitgeben: „Programmänderungen sind bei Festivals mit vielen auftretenden Künstlern nie ganz auszuschließen, da es leider immer unvorhersehbare Gründe geben kann, die es einer Band unmöglich machen, wie geplant aufzutreten. Wir bedauern es sehr, dass wir darum die Konzerte von Ryan Adams, The Courtneys und Ben Watt nicht wie angekündigt anbieten können. Die drei Künstler wären sehr gern in den Europa-Park gekommen. Selbstverständlich haben wir in der Folge mit Hochdruck daran gearbeitet trotz aller Kurzfristigkeit die frei gewordenen Slots neu zu besetzen und freuen uns sehr über die Zusage von Element of Crime, die Ryan Adams am Samstagabend vertreten werden. Auch Alligator und Cat Clyde werden dem Publikum sicher sehr gut gefallen! Wir arbeiten daran, Ryan Adams, The Courtneys und Ben Watt zukünftig bei uns begrüßen zu dürfen und fiebern der Premiere von ROLLING STONE PARK entgegen."

Den Timetable findet ihr hier.

NEWS

26. Juli 2018

Lieber ROLLING STONE PARK-Freund,

Du willst eine unbeschwerte Zeit mit Deinen Freunden beim ROLLING STONE PARK verbringen und ein handverlesenes Musikprogramm der Spitzenklasse mit Acts wie The Flaming Lips, Ryan Adams, The Decemberists und vielen mehr genießen? Gleichzeitig willst Du die Chance auf exklusive Prämien und lukrative Ticket-Boni erhalten? Dann ist unser Botschafter-Programm genau das Richtige für Dich!

Wie funktioniert es?

Im Rahmen unseres Botschafter-Programms erhältst Du die Möglichkeit ganz offiziell Tickets für den ROLLING STONE PARK an Deinen Freundeskreis zu vermitteln. Für Dein Engagement schreiben wir Dir Punkte gut, die Du gegen exklusive Prämien und Ticket-Boni eintauschen kannst. Das Beste: Deine Freunde profitieren auch, denn jeder Ticketkäufer erhält einen 5 € Verzehrgutschein pro gekauften Ticket.

Was für Prämien gibt es?

Hier ein paar ausgewählte Rechenbeispiele:

  • Verkaufe 2 Festivaltickets ohne Übernachtung und erhalte eine Flasche unseres exklusiven Festivalweins!
  • Verkaufe 3 Festivaltickets ohne Übernachtung und erhalte ein ROLLING STONE PARK T-Shirt oder ein Exemplar unseres limitierten Siebdrucks
  • Verkaufe 10 Festivaltickets ohne Übernachtung und erhalte die Möglichkeit eine Band aus unserem Line-Up im Rahmen eines Meet & Greets zu treffen!

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich einfach HIER an. Die Anmeldung ist kostenlos, geht schnell und birgt keinerlei weitere Verpflichtungen für Dich. Bei Fragen steht Dir jederzeit ein Community Manager mit Rat und Tat zur Seite!

Vorfreudige Grüße,
Das Team vom ROLLING STONE PARK

19.07.2018

Wir haben tolle Neuigkeiten für Euch: Das Musikprogramm für unsere Festivalpremiere ist mit dem heutigen Tag komplett! Insgesamt 11 neue Namen können wir Euch heute verraten und nicht nur das! Auch die Spieltage der einzelnen Künstler stehen jetzt fest. Gute Nachrichten gibt es außerdem für all jene unter Euch, die ihr eigenes Bett um die Ecke haben oder die uns einen Tagesbesuch abstatten möchten, denn ab sofort sind für ROLLING STONE PARK auch Festivaltickets (Freitag + Samstag) ohne Übernachtung für € 129,- sowie Tagestickets ohne Übernachtung für Freitag (€ 69,- ) oder Samstag (€ 75,-) und VIP-Tickets ohne Übernachtung erhältlich. Natürlich könnt Ihr aber auch nach wie vor das Komplettpaket für maximalen Komfort buchen. Bestellen könnt Ihr alle Tickets hier.

Trommelwirbel - hier ist das komplette Line-Up für die Premiere von ROLLING STONE PARK!

Zu den bereits angekündigten Acts The Flaming Lips, Kettcar, Father John Misty, Nada Surf, John Grant, Anna Calvi, The Wave Pictures und White Denim gesellt sich eine Handvoll Neuzugänge, die am ersten Festivaltag für ausgelassene Stimmung vor den insgesamt vier Bühnen sorgen werden. Der amerikanische Folk-Interpret Cass McCombs, das Indie-Folk-Quartett Darlingside aus Boston und der Münchner Post-Punk-Nachwuchs Friends of Gas spielen ebenso am Festival-Freitag wie die kanadische Rockband The Sheepdogs und das dänische Schwestern-Duo Velvet Volume.
Zudem sind die belgische Indie-Band Intergalactic Lovers, die Gitarrenrock-Combo The Courtneys, Singer-Songwriterin Laura Gibson, die amerikanischen Newcomer Mt. Joy, die Garage-Rocker Naked Giants aus Seattle und der kanadische Liedermacher Dan Mangan neu bestätigt. Sie werden zusammen mit den bereits angekündigten Künstlern Ryan Adams, The Decemberists, Motorpsycho, Die Höchste Eisenbahn, The Breeders, Car Set Headrest, Ryley Walker, Hudson Taylor und Ben Watt Eure Herzen höher schlagen lassen.
Das Lesungsprogramm, für das bereits Oliver Polak und Thorsten Nagelschmidt zugesagt hatten, wird um Timo Blunck (ehemals Die Zimmermänner und Palais Schaumburg) ergänzt. Er stellt sein erstes Buch "Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern" vor.

Alle Programmpunkte finden übrigens jederzeit wetterfest im hochmodernen Confertainment Center des Europa-Park statt, wo alle vier Bühnen über kurze Wege miteinander verbunden sind. Hier genießt Ihr die mehr als 30 Auftritte in authentischer Clubatmosphäre und dürft Euch auf zahlreiche Shows in voller Konzertlänge freuen.

Mehr Musikgenuss geht nicht!

17. April 2018

Liebe ROLLING STONE PARK-Freunde,

Rock'n'Roll und Achterbahn? Ist das nicht irgendwie Zirkus? Wir versprechen Euch: Ganz und gar nicht! Beim ROLLING STONE PARK könnt Ihr Euch davon überzeugen, dass der Europa-Park die perfekte Kulisse für ein Indoor-Komfort-Festival mit handverlesenem Line-Up ist. Während sich Deutschlands größter Freizeitpark in der Off-Season befindet und für normale Gäste geschlossen hat, erlebt Ihr mehr als 30 Konzerte auf vier Bühnen im hochmodernen Confertainment Center des Europa-Park; alle indoor und durch kurze Wege miteinander verbunden.
Die erste Bandwelle mit The Flaming Lips, Kettcar, Father John Misty, Nada Surf, Motorpsycho und vielen weiteren hatte es schon merklich in sich. Doch das war natürlich noch längst nicht alles und heute gibt es mächtig Nachschlag:

Mit Ryan Adams konnten wir einen der begabtesten und schaffenswütigsten Songschreiber seiner Generation für das neue Festival gewinnen. Die amerikanische Indie-Folk-Band The Decemberists hat jünst ihr achtes Studio-Album "I'll Be Your Girl" veröffentlicht und kommt mit neuen Songs im Gepäck zum ROLLING STONE Park. Auch der kanadische Singer-/Songwriter John Grant hat zugesagt. Abwechslungsreiche und experimentierfreudige Popsongs präsentiert Anna Calvi im Europa-Park. The Breeders um die Schwestern Kim und Kelley Deal gelten als Indie-Supergroup und dürfen darum im Line-Up nicht fehlen, ebenso wie die gefühlvollen Indie-Rocker von Car Seat Headrest aus Seattle. Der britische Musiker Ben Watt (ehemals Everything But The Girl), das Rock’n’Roll-Trio The Wave Pictures und die abwechslungsreichen Jam-Rocker White Denim komplettieren die heutige Ankündigungswelle. Weitere Namen für das Programm von ROLLING STONE Park 2018 werden in den nächsten Wochen folgen.

Wer am Festival-Samstag vor Beginn der Konzerte Lust auf ein bisschen Nervenkitzel und hochmoderne Unterhaltung hat, für den öffnet der Europa-Park zwischen 11 und 14 Uhr exklusiv zwei seiner beliebtesten Attraktionen. Das „Voletarium“ ist das größte Flying Theater Europas, das mit spektakulären Effekten ein authentisches Fluggefühl über den Kontinent erleben lässt. Es wurde erst im vergangenen Jahr eröffnet. Brandneu ist die Achterbahn „Eurosat – CanCan Coaster“, die Ihr ebenfalls ganz exklusiv und ohne Anstehen nutzen können. Die Fahrt mit dieser Achterbahn ist angelehnt an das berühmt-berüchtigte Pariser Varieté-Theater Moulin Rouge und macht die Kultur des Nachtlebens in der französischen Metropole so auf ganz besondere Art und Weise erlebbar. Ihr merkt: Festival und Freizeitpark-Genuss ergänzen einander beim ROLLING STONE PARK vortrefflich!

Also, worauf wartet Ihr noch? Bucht am besten direkt Euer Ticket inkl. zwei Übernachtungen im 4-Sterne oder 4-Sterne-Superior-Hotel inkl. Frühstück und Parken. Die Tickets sind ab € 189,- pro Person erhätlich.
Wenn Ihr Abonnenten der Printausgabe des ROLLING STONE seid, gewähren wir Euch bis 15.05.2018 sogar einen Sonder-Abonnentenrabatt in Höhe von € 30,- pro Ticket (statt dem normalen Abonnenten-Rabatt in Höhe von € 15,- pro Ticket). Die Buchung inklusive des Rabatts ist ebenfalls über unsere Webseite möglich - und sollte doch mal etwas unklar sein, hilft Euch die telefonische Hotline unter der Nummer +49 (0)7822 77 66 77 schnell und unkompliziert weiter.

Wir können es schon jetzt kaum erwarten, mit Euch die erste Ausgabe von ROLLING STONE PARK zu feiern. Das wird ein ganz, ganz feines Wochenende, Freunde!